Textsuche:
Nr.:
Marke:
<319>
Katalog Nr. 319
Katalog Nr. 319
Schätzpreis  3.500 - 5.000 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Gebr. Eppner, Berlin, Union "Glocke"

, Werk Nr. 68163, Geh. Nr. 68163, 52 mm, 95 g, circa 1911

Historisch interessante goldene Taschenuhr - Ehrengabe von Kaiser Wilhelm II


Geh.: 14Kt Rotgold. Ziffbl.: Email. Werk: 3/4-Platinenwerk, Schrauben-Komp.-Unruh.

Das Niedersächsische Landesarchiv Aurich beherbergt ein Schriftstück mit dem Titel "Verlassen der Tjalk 'Fraukea' aus Westrhauderfehn durch die Besatzung am 27.11.1911 bei Helgoland". Die Besatzung hatte wohl das Glück, in Gestalt Kapitäns Grierson, einen Retter zu finden: "Wir Wilhelm von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, König von Preussen, bewilligen diese Anerkennung dem Kapitän des englischen Dampfers 'Weimar', H. Grierson, für die Rettung der Besatzung der deutschen Tjalk 'Fraukea'". Was genau vorgefallen war, entzieht sich unserer Kenntnis; eine Tjalk ist ein ehemaliger niederländischer einmastiger Segelschiffstyp, der im Gütertransport speziell für flache Küsten- und Binnengewässer ausgelegt war.

Diese Taschenuhr der Gebr. Eppner in Berlin ist ein Produkt der sogenannten "Glocken-Union", die von der Fa. Dürrstein in Dresden 1890 als Zweitmarke gegründet wurde. Die auf dem Zifferblatt unsignierten und aus der Schweiz stammenden Uhren tragen auf dem Werk eine von fünf Sternen umgebene Glocke.
#51496
Geh.: sehr gut, Beule
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 3500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen