Textsuche:
Nr.:
Marke:
74
Katalog Nr. 74*
Schätzpreis  10.000 - 15.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

A. Lange & Söhne, Glashütte i/SA "Grand Arkade"

, Werk Nr. 31058, Geh. Nr. 142323, Ref. 106.044, Cal. L911.4, 29 x 45 mm, circa 2005

Hochfeine, extrem seltene Glashütter Damenarmbanduhr mit Großdatum - limitierte Serie Nr. 3 von 20 Exemplaren - mit Bedienungsanleitung, Papieren und Stellstift


Geh.: 18Kt Gold, aufgeschraubter Boden mit Werksverglasung, 18Kt Goldstiftschließe. Ziffbl.: Silber, Fond weiß mit Perlmutt belegt, aufgelegte Goldindizes/röm. Zahlen, kleine Sekunde, Datumsanzeige bei "12", Alpha-Goldzeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, Neusilber, "fausses côtes" Dekoration, verschraubte Goldchatons, 5 Adj., 30 Jewels, Sekundenstopvorrichtung, Glucydur-Schraubenunruh, feinst gravierter Unruhkloben, Incabloc Stoßsicherung, Rückerfeder-Feinregulierung.

A. Lange & Söhne, "Arkade"
Die Formgebung (und der Name) dieser Uhr ist den Arkaden im Innenhof des Dresdner Stadtschlosses nachempfunden, die einen ähnlichen Bogen aufweisen.
Diese Damenuhr wird seit 1994 gefertigt und zählt damit neben der Lange 1 zu den Modellen, die von A. Lange & Söhne anläßlich des spektakulären Wiederbeginns der Marke präsentiert wurden. Besonders charakteristisch ist ihr Großdatum, dessen Anzeige um etliches größer und damit auch leichter lesbarer ausfällt als bei allen bisherigen Uhren üblich.
Quelle: http://www.uhren-wiki.net/index.php?title=A._Lange_%26_S%C3%B6hne_Arkade, Stand 31.01.2014.
#38151
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 10000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!