Hilfe
 
Katalog Nr. 160 (89. Auktion)
Fatio-Junod à Genève, 96 x 26 mm, circa 1850

Hochfeine, elegante, diamantbesetzte Goldemail Lorgnette mit versteckter Uhr
Geh.: Gold und Email, gefaltete Lorgnette, im Mittelteil Drücker zum Öffnen; auf der Vorder- und Rückseite feinst graviertes Rankendekor, verziert mit blauem und weißem Champlevé Email, die Vorderseite mit scharnierter Uhrenabdeckung, guillochiert und transluzid kobaltblau emailliert, im Zentrum gravierter, diamantbesetzter Kornährenstrauß. Ziffbl.: Email, radiale röm. Zahlen, gebläute Spade-Zeiger, hochfein gravierter, goldener Zifferblattfond mit Signatur. Werk: Brückenwerk, vergoldet, 6 Jewels, Zylinderhemmung.

Jacques-Alphonse Fatio-Junod
Jacques-Alphonse Fatio-Junod war ein führender Uhrmacher in Genf, der besonders für seine Uhren mit Bagnolet-Kaliber bekannt ist. Den Aufzeichnungen nach arbeitete Fatio-Junod von 1844 bis 1861 unter der Adresse Chemin Gourgas im Genfer Viertel Plainpalais.
Quelle: http://watch-wiki.org/index.php?title=Fatio-Junod,_Jacques-Alphonse, Stand 28.02.2014.
Schätzpreis  13.000 - 15.000 €

Realisierter Preis 12.400 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 13000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!