Hilfe
 
Katalog Nr. 542 (89. Auktion)
International Watch Co. Schaffhausen "Mark XI", Werk Nr. 1211848, Geh. Nr. 6B/346-2078/52, 36 mm, circa 1950

Fliegeruhr der British Royal Air Force
Geh.: Stahl, Schraubboden mit Militärgravur, Antimagnetismus-Weicheisenabschirmung. Ziffbl.: schwarz, arab. Zahlen/Leuchtindizes, Zentralsekunde, Baton-Leuchtzeiger Werk: Brückenwerk, chatoniert, rhodiniert, "fausses côtes" Dekoration, Glucydur-Schraubenunruh, Incabloc Stoßsicherung für Unruh

Die "Mark XI":
1948 konzipierte IWC neue Fliegeruhren für Großbritannien, die in den Luftwaffen des British Commonwealth zum Einsatz kamen. Ausgerüstet mit dem heute legendären Handaufzugswerk "Kaliber 89" versprachen sie größtmögliche Zuverlässigkeit unter härtesten Bedingungen und den Schutz gegen magnetische Einflüsse im Flugzeugcockpit ohne eine Beeinflussung der Genauigkeit. Beispiellos waren u.a. auch die Testbedingungen, bei der die "Mark XI" während 648 Stunden extremste Tests bestehen musste, bevor sie ausgeliefert wurde. Auch als Expeditionsuhr kam der zuverlässige Zeitmesser IWC "Mark XI" zum Einsatz; so begleitete er z.B. Sir Edmund Hillary und Mr. J.H. Miller, Chef-Navigator der "Ross Sea Expedition", auf ihrer strapaziösen Antarktis-Expedition.
Schätzpreis  3.000 - 4.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 3000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!