Hilfe
 
Katalog Nr. 371 (89. Auktion)
Heinrich Helmreich in Erlang(en), Cal. Lepine, 40 mm, 44 g, circa 1820

Feine, seltene, fränkische Herrentaschenuhr mit Zylinderhemmung
Geh.: 14Kt Rotgold, glatt, rändiertes Mittelteil, Gehäusemacher-Punzzeichen "MN" Ziffbl.: Email, arab. Zahlen, signiert, gebläute Pfeilform-Zeiger. Werk: Brückenwerk, Schlüsselaufzug, aufgelegte, floral gravierte Zierelemente, floral graviertes Federhaus, dreiarmige Messingunruh.

Heinrich Helmreich
Vermutlich identisch mit Johann Thomas Heinrich Helmreich.
Geboren wurde Helmreich in Fürth und kam 1786 nach Erlangen. Er starb 1833.
Quelle: Jürgen Abeler, "Meister der Uhrmacherkunst", 2. Auflage, Wuppertal 2010, S. 231.
Schätzpreis  1.900 - 2.500 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1900 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!