Hilfe
 
Katalog Nr. 487 (89. Auktion)
Rolex "Oyster Chronographe Anti-Magnetique", Geh. Nr. 654257, Ref. 6036, 36 mm, circa 1960

Extrem seltene Genfer Herrenarmbanduhr mit Chronograph und "Triple Date" - sogenannte "Jean-Claude Killy" - mit Originalschatulle
Geh.: 18Kt Gold, Schraubboden, verschraubte "Twinlock"-Krone. Ziffbl.: versilbert, aufgelegte Indizes, kleine Sekunde, 30 Min.- und 12h-Zähler, Fenster für Wochentag und Monat, Datumsanzeige, Leaf-Goldzeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, rhodiniert, geschliffen, fein geschliffene und anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, Glucydur-Schraubenunruh, Stoßsicherung für Unruh.

Ref. 6036
Die sogenannte "Killy-Uhr" (nach dem französischen Skirennfahrer Jean-Claude Killy, der in den 60er Jahren seine ersten großen Erfolge feierte), mit drei Kalenderanzeigen (Triple Date) wurde in wenigen Exemplaren von Mitte der 40er Jahre bis in die frühen 60er in 18K Gelb- oder Roségold (in Ausnahmen auch in Stahl) hergestellt. Von dieser Referenz wurden circa 170 Exemplare in Gelbgold, 144 in Roségold, und einige wenige in Stahl hergestellt.
Schätzpreis  50.000 - 70.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 50000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!