Textsuche:
Nr.:
Marke:
497
Katalog Nr. 497
Schätzpreis  42.000 - 55.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Audemars Piguet

, Werk Nr. 6942, Geh. Nr. 6942, 51 mm, 126 g, circa 1902

Bedeutende Genfer Herrentaschenuhr mit Minutenrepetition, ewigem Kalender, Mondphase, Mondalter, Schleppzeigerchronograph mit 60 Min. Zähler und gegen den Uhrzeigersinn laufendem, zentralen Mondphasenzeiger aus der Mitte - unseres Wissens ist keine weitere Uhr mit diesem Mondphasenmechanismus bekannt


Geh.: 18Kt Gold, polychrom emailliertes Familienwappen derer von Dudley mit dem Motto: "NEC GLADIO NEC ARCU" ("Weder Schwert noch Bogen"), Drücker für Schleppzeigerchronograph bei "11" und über Krone, Schieber für Repetitionsauslösung, Werksverglasung. Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, Mondphasensymbole zwischen den Stundenziffern, Hilfszifferblatt mit Monatsanzeige unter Berücksichtigung des Schaltjahres in Kombination mit 60 Min.-Zähler bei "12", zwei Hilfszifferblätter für die Anzeige des Tages und des Datums, Hilfszifferblatt für kleine Sekunde in Kombination mit der Anzeige des Mondalters mit kobaltblau emaillierter, goldenen Mondphasenscheibe mit goldenen Mond und Sternen bei "6", zentraler, gebläuter Mondzeiger, gebläute Spade-Zeiger. Werk: Audemars Piguet Kaliber SMCCRQV mit 35 Jewels in der Qualität "Extra", hochkompliziertes Brückenankerwerk aus Neusilber mit Genfer Streifen Zierschliff und obenliegendem Chronographen-Rattrapante-Mechanismus; Kalenderplatte und alle Stahlhebel fein geschliffen oder poliert, alle Hebel und Brücken angliert; 2 Hämmer / 2 Tonfedern; Chronographenräder fein vergoldet, Goldschrauben-Komp.-Unruh mit gebläuter Breguet-Spiralfeder und Ausgleichsanker, Rückerfeder-Feinregulierung.

"Sehr seltene, hochkomplizierte Taschenuhr der Manufaktur Audemars Piguet in höchster Qualität. Der Mondphasenzeiger aus der Mitte läuft entgegen dem Uhrzeigersinn nach links vom Neumond zum Vollmond."
Quelle: Hartmut Zantke "Louis Benjamin Audemars - Sein Leben und Werk. Aufstieg und Niedergang einer Uhrmacherdynastie", Leonberg, 2003, S. 486.

Diese Uhr ist abgebildet und beschrieben in: Hartmut Zantke "Louis Benjamin Audemars - Sein Leben und Werk. Aufstieg und Niedergang einer Uhrmacherdynastie", Leonberg, 2003.
#39317
Geh.: sehr gut, Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 42000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!