Hilfe
 
Katalog Nr. 498 (90. Auktion)
Ulysse Nardin Locle & Genève, Werk Nr. 16734, Geh. Nr. 323739, 53 mm, 131 g, circa 1890

Seltene, feine Savonnette mit Minutenrepetition, ewigem Kalender, Mondphase und Chronograph, verkauft an Juwelier A. Türler in Zürich
Geh.: 18Kt Gold, glatt, signierte Goldcuvette, Drücker für Chronograph bei "12", Schieber für Repetitionsauslösung. Ziffbl.: Email, arab. "Empire" Zahlen, kleine Sekunde, drei Hilfszifferblätter für Anzeige des Wochentages, des Monats und Datums unter Berücksichtigung des Schaltjahres, kobaltblau emaillierte Mondphasenscheibe mit eingelegten goldenen Sternen und Mond, Spade-Goldzeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, geschliffen, feinst geschliffene und anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, wolfsverzahnte Aufzugsräder, Goldschrauben-Komp.-Unruh.
Schätzpreis  17.000 - 25.000 €

Realisierter Preis 18.000 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 17000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!