Hilfe
 
Katalog Nr. 165* (90. Auktion)
Signiert Breguet & Fils, Geh. Nr. 18451 34759, 58 mm, 143 g, circa 1810

Herrentaschenuhr "Die Spinnerin" mit Viertelstundenrepetition, zwei Automaten und zwei Jacquemarts
Geh.: 18Kt Gold, guillochiert, rändiertes Mittelteil, Drücker für Repetition über Pendant, Gehäusemacher-Punzzeichen "FLB". Ziffbl.: Emailzifferring, arab. "Empire" Zahlen, Goldjacquemart "á troi couleurs", oben Darstellung zweier glockeschlagender Putti, umgeben von polychrom emaillierten Blüten, in der Mitte eine Harfe; in der unteren Hälfte unter einem geöffneten Vorhang eine sitzende Dame im Empirestil gekleidet, beim Spinnen am Spinnrad vor gebläutem Stahlfond, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, vergoldet, 2 Hämmer, 2 Tonfedern, dreiarmige Messingunruh, fein floral gravierte und durchbrochen gearbeitete Unruhbrücke.
Schätzpreis  17.000 - 20.000 €

Realisierter Preis 20.200 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 16200 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!