Textsuche:
Nr.:
Marke:
495
Katalog Nr. 495
Schätzpreis  35.000 - 50.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Mon. B. Poitevin, L. Gironde Succr., 22 Rue Vivienne, Paris

, Werk Nr. 46137, Geh. Nr. 38785, 52 mm, 132 g, circa 1900

Extrem seltene, hochfeine Herrentaschenuhr mit Minutenrepetition "Carillon", ewigem Kalender, Mondphase und Schleppzeigerchronograph. Uns ist kein weiteres Exemplar einer derartigen Komplikation mit Carillon bekannt.


Geh.: 18Kt Gold, à goutte, mattiert, punziertes Monogramm, verziert mit Efeuranken, nummerierte und signierte Goldcuvette, Chronographendrücker bei "2" und in der Krone, Schieber für Repetitionsauslösung. Ziffbl.: Email, elfenbeinfarben, arab. "Empire" Zahlen, kleine Sekunde, drei Hilfszifferblätter für Anzeige des Wochentages, des Datums und Monats unter Berücksichtigung des Schaltjahres, zusätzliches Hilfszifferblatt für 60 Minuten Zähler in Kombination mit der kobaltblau emaillierten Scheibe für die Mondphase mit goldenem Mond und Sternen, Spade-Goldzeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, "fausses côtes" Dekoration, fein geschliffene, anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, geschliffene, anglierte Doppelzeigerzange mit Schaltrad für Schleppzeiger, 3 Hämmer / 3 Tonfedern, Goldschrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung, Ausgleichsanker.
#39637
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 35000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!