Hilfe
 
Katalog Nr. 329* (90. Auktion)
J. R. Losada, Regent Street 105, London, Werk Nr. 9798, Geh. Nr. 9798, 41 mm, 76 g, circa 1860

Dekorative Herrentaschenuhr mit Originalschatulle und originalem Ersatz-Emailzifferblatt
Geh.: 18Kt Gold, aufwändig floral graviert, graviertes Mittelteil, Goldcuvette, Gehäusemacher-Punzzeichen "FM" (wahrscheinlich Frederick Samuel Matthews, Clerkenwell). Ziffbl.: versilbert, guillochiert und floral graviert, aufgelegte Goldornamente, Buchstaben als Stundenindikatoren "Brigida Saenz", gebläute "Fleur de Lys"-Zeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, signiert, Spitzzahnankerhemmung, Schrauben-Komp.-Unruh, fein floral gravierter Unruhkloben.

José Rodríguez Losada (1797-1870)
Losada war ein spanischer Uhrmacher in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, der seine Uhren mit "J.R. Losada" signierte. Losada, ein liberaler ehemaliger Armeeangehöriger, lebte in London; er ist für die Turmuhr bekannt, die er 1866 der Stadt Madrid schenkte und die an der Puerta del Sol zu sehen ist. Er verfasste auch Gedichte, von denen er mehrere seinem Freund Joseph Zorrilla widmete.
Quelle: http://es.wikipedia.org/wiki/Jos%C3%A9_Rodr%C3%A​Dguez_Losada, Stand 25.09.2014
Schätzpreis  1.600 - 2.500 €

Realisierter Preis 3.800 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1600 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!