Textsuche:
Nr.:
Marke:
517
Katalog Nr. 517*
Schätzpreis  2.200 - 2.800 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Bigelow Kennard & Co., Boston

, Werk Nr. 4600, Geh. Nr. 4600, 47 mm, 83 g, circa 1905

Hochfeine, seltene Genfer Herrentaschenuhr mit Schleppzeigerchronograph - geliefert an Bigelow Kennard & Co. Boston


Geh.: 18Kt Roségold, glatt, à goutte, Goldcuvette, Drücker für Chronograph bei "11" und über die Pendant. Ziffbl.: Email, arab. Zahlen, kleine Sekunde, 30 Min.-Zähler, signiert, durchbrochen gearbeitete, filigrane Zeiger. Werk: Brückenwerk "Extra", rhodiniert, "fausses côtes" Dekoration, Adjusted, feinst geschliffene und anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, wolfsverzahnte Aufzugsräder, Goldschrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung, Ausgleichsanker.

Bigelow & Kennard
Bei Bigelow & Kennard handelte es sich um einen Bostoner Juwelier, der zahlreiche feine französische und englische Uhren einführte und - wie es viele angesehene Juweliere taten - diese unter dem eigenen Firmennamen vertrieb. Das Unternehmen wurde um 1840 als Bigelow Brothers & Kennard gegründet und firmierte etwa ab 1904 als Bigelow Kennard & Co.. Zu dieser Zeit wurde die Firma wohl von A.O. Bigelow geführt, der damals auch Mitglied im Vorstand von E. Howard & Co. war. A.O Bigelow hatte 1864 zusammen mit A.L. Dennison die Tremont Watch Co. gegründet und war seit spätestens dieser Zeit als Uhrmacher/-händler tätig. Die Firma stellte 1922 den Betrieb ein.
Quelle: http://www.clockswatches.com/‌foreign/showpage.php?em=559, Stand 04.08.2010
#39689
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 2200 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!