Textsuche:
Nr.:
Marke:
151
Katalog Nr. 151*
Schätzpreis  8.500 - 10.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Florian Morel / F. Nicole, Geneva, 92 x 60 x 32 mm

, circa 1840

Feine Musikspieldose mit zwei exquisit klingenden Melodien und vergoldetem Reliefbild "Der Raub der Sabinerinnen" nach dem gleichnamigen Gemälde von Jacques-Louis David (1748-1825) aus dem Jahre 1799


Geh.: Horn, scharnierter Deckel mit goldener Öffnungslippe, im Zentrum unter durchsichtiger Abdeckung im Goldrahmen vergoldetes Relief: "Der Raub der Sabinerinnen", oben mittig bezeichnet "Des Sabines", unten rechts signiert "F. Morel", Front mit zwei Perlmuttplättchen rechts zum Ändern der Melodie "Choeur et ballade de Preciosa" von Carl Maria von Weber / Walzer", links zum Auslösen des Musikspielwerks, Öffnung mit Aufzugsvierkant im Boden. Werk: Stiftenwalze, 70 Vibrationsblätter, zweiarmige Fliehkraftbremse.
#39698
Geh.: sehr gut, , leichte Kratzer
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 8100 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!