Textsuche:
Nr.:
Marke:
403
Katalog Nr. 403
Schätzpreis  7.000 - 8.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Jean Godde à Paris / Girard à Paris, Höhe 540 mm

, circa 1740 / 1810

Tischuhr mit Halbstundenschlag, Kalender und Mondphase


Geh. : Mahagoni, hochrechteckiges Gehäuse mit bogenförmigem Giebel, vergoldete, dekorierte Lunette, profilierter Sockel. Ziffbl. : Email, signiert "D'Herschel", arab. Zahlen, äußerer Ziffernring mit roten arab. Zahlen für die Anzeige des Datums mit gebläutem Zeiger, innerer Ziffernring mit Anzeige des Wochentages in der oberen Hälfte und gleichzeitiger Anzeige des korrespondierenden Tagesplaneten in der unteren Hälfte mit zwei gebläuten Zeigern, segmentförmiger Ausschnitt für Mondphase mit kobaltblau emaillierter Scheibe mit eingelegtem Mond und Sternen, durchbrochen gearbeitete, gravierte, vergoldete Zeiger. Werk : rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, signiert, 2 Federhäuser, 1 Hammer / 1 Glocke, Balusterpfeiler, Schlossscheibe, Hakenhemmung, Kurzpendel mit Fadenaufhängung.
#39748
Geh.: sehr gut, später dafür gefertigt
Ziff.: sehr gut, leichte Kratzer, später dafür gefertigt, kleine Abplatzung
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 7000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!