Hilfe
 
Katalog Nr. 161 (91. Auktion)
Wien, Höhe 390 mm, circa 1880

Dekorative Neorenaissance Tischuhr mit aufwändiger Emailmalerei
Geh.: Messing, Bronze und polychromes Email. Gewölbter, runder Sockel auf vier Tatzenfüßen, polychromes Email mit der Darstellung zweier Genreszenen, umgeben von Blüten- und Rankendekor. Darauf die vollplastisch gearbeitete Figur eines Ritters, der auf seinem Kopf das ovale, polychrom emaillierte Uhrengehäuse mit flankierenden Löwenköpfen und Adlerbekrönung trägt. Front mit Scharnier, das Innere mit emailliertem Rankendekor. Ziffbl.: Messing, ziseliert und mehrfarbig emailliert, gravierte Messingkartuschen mit eingelegten röm. Zahlen, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Brückenwerk, gekörnt, vergoldet, Schlüsselaufzug, Zylinderhemmung, dreiarmige Messingunruh.
Schätzpreis  8.800 - 11.000 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 8800 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!