Hilfe
 
Katalog Nr. 607 (91. Auktion)
Thomas Oliver, London, Werk Nr. 1818, Geh. Nr. 1818, 59 mm, 369 g, circa 1818

Außergewöhnlich schwere Doppelgehäuse Taschenuhr
Geh.: Außengehäuse - Silber, glatt, Gehäusemacher-Punzzeichen "WB/CH" (William Bush / Charles Hazle, Bowling Green Lane, Clerkenwell), rückseitige Widmungsgravur: "Ja(me)s Rhodes, Halifax, 1866". Innengehäuse - Silber, glatt, Gehäusemacher-Punzzeichen "WB/CH" (William Bush / Charles Hazle, Bowling Green Lane, Clerkenwell). Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, gebläute Spade-Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, signiert, vergoldet, Kette/Schnecke, runde Werkspfeiler, Spitzzahnankerhemmung, dreiarmige Stahlunruh, gravierter Unruhkloben, Diamantdeckstein auf Unruh.

Der Uhrmacher, Thomas Oliver, arbeitete in London um 1780 zunächst in 17 Fleet Street und hatte dort bis 1785 einen Teilhaber namens Joseph West. Von 1790 bis 1800 finden wir ihn in 2 Brook Street, Hanover Square; danach soll er einen Laden in der New Bond Street gehabt haben.
Quelle: Brian Loomes, "Watchmakers and Clockmakers of the World, London 2006, S. 581.
Schätzpreis  1.300 - 1.800 €

Realisierter Preis 1.500 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1300 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!