Hilfe
 
Katalog Nr. 659 (91. Auktion)
Eugène LeCoultre, Rue Bonivarde 4, Genève, "Demi Chronomètre", Geh. Nr. 1140, 51 mm, 116 g, circa 1895

Nahezu neuwertige Savonnette mit Viertelrepetition
Geh.: 18Kt Gold, aufgeschraubtes Monogramm, guillochiert, rändiertes Mittelteil, à goutte, Innendeckel mit Signatur, Schieber für Repetitionsauslösung, Werksverglasung. Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, signiert, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, "fausses côtes" Dekoration, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, rotgoldenes Räderwerk, wolfsverzahnte Aufzugsräder, Goldschrauben-Komp.-Unruh, Ausgleichsanker.

Eugène LeCoultre
class=Pa2+43> Die Firma Eugène LeCoultre war in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts tätig. Sie stellte hochfeine, sehr komplizierte Uhren, u.a. auch mit ewigem Kalender her. 1880 erhielt sie den 1. Preis beim Chronometer-Test des Genfer Observatoriums.
Schätzpreis  3.200 - 4.500 €

Realisierter Preis 3.300 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 3200 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!