Hilfe
 
Katalog Nr. 512 (91. Auktion)
Epaphras Laudreau (Bordeaux), 36 mm, 37 g, circa 1675

Frühe bordelaiser Halsuhr
Geh.: Silber, reich graviert mit Renaissance Rankendekor. Ziffbl.: Silber, Champlevé, eingelegte radiale röm. Zahlen, im Zentrum hochfein graviertes Dekor: Blüten, ein bellender Hund und ein von den Blüten-Stengeln auffliegender Vogel; filigraner, gebläuter Eisenzeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, feuervergoldet, signiert, aufgelegte florale Zierelemente und Gesperr, Darmsaite/Schnecke, durchbrochen gearbeitete Blütenpfeiler, Spindelhemmung, Eisenringunruh, gravierter, floral durchbrochen gearbeiteter Unruhkloben.

Epaphras Landreau wird auch als Prister für die Gemeinde Castets-en-Dorthe in der Zeit von 1679 - 1685 erwähnt.
Schätzpreis  16.000 - 20.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 16000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!