Hilfe
 
Katalog Nr. 281 (91. Auktion)
Omega, Swiss, Werk Nr. 9384225, Geh. Nr. 9555367, Cal. 33.3 CHRO T2, 37 mm, circa 1944

Herrenarmbanduhr mit Eindrückerchronograph und Tachymeterskala im Militärdesign der frühen 40er Jahre
Geh.: Stahl, Druckboden, ovaler Chronographendrücker, Lunette mit eingelegten arab. Zahlen. Ziffbl.: schwarz, arab. Zahlen, kleine Sekunde, 30 Min.-Zähler, Tachymeterskala, Telemeterskala, Alpha-Zeiger. Werk: 1/2-Platinenwerk, rhodiniert, geschliffen, 17 Jewels, fein geschliffene Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, Schrauben-Komp.-Unruh.

Frühe Omega Chronographen im Stahlgehäuse mit ovalen Chronographendrückern sind heutzutage sehr begehrte und äußerst rare Stücke. Vorliegendes Exemplar dürfte wohl in der Kombination seiner Stilelemente die begehrteste Version darstellen: Ein wunderbar patinierter schwarzer Zifferblattfond, fein gezeichnete Chronographenskalen und zarte, zurückhaltende, arabische Zahlen in Kombination mit den originalen Alpha-Zeigern und dem gut erhaltenen Stahlgehäuse.

Ähnliche Uhren sind abgebildet und beschrieben in: Marco Richon "Omega" Bienne 2007, Seite 532ff.
Schätzpreis  5.500 - 10.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 5500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!