Hilfe
 
Katalog Nr. 97* (91. Auktion)
John Faver, London, Werk Nr. 1601, 33 mm, 37 g, circa 1760

Dekorative, kleine Miniatur-Spindeltaschenuhr im Achatgehäuse
Geh.: Achat/18Kt Gold, randseitig aufgelegte, gravierte und punzierte Voluten und Rankwerk, Diamantdrücker zum Öffnen des Gehäuses, großes Außenscharnier. Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, signiert, vergoldete Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, aufgelegte florale Zierelemente, signiert, vergoldet, Kette/Schnecke, Balusterpfeiler, dreiarmige Messingunruh, feinst gravierter, durchbrochen gearbeiteter Unruhkloben.

John Faver
Es ist verzeichnet, dass John Faver um das Jahr 1753 in London arbeitete. Zu seinen bekanntesten Stücken gehören eine Achat Uhr und eine Repoussé Uhr, die sich im Fitzwilliam Museum in Cambridge befinden.
Schätzpreis  14.500 - 16.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 14500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!