Hilfe
 
Katalog Nr. 419 (91. Auktion)
Vacheron & Constantin à Genève / Bigelow Kennard & Co., Boston, Werk Nr. 267952, Geh. Nr. 9215, 48 mm, 104 g, circa 1885

Genfer Halbsavonnette für den nordamerikanischen Markt
Geh.: 18Kt Roségold, eingelegte röm. Emailzahlen, graviertes Monogramm, rändierter Rand, Goldcuvette mit Gravur: "Dec. 25, 1885", Gehäusemacher-Punzzeichen "B.K.&Co.", Werksverglasung. Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, gebläute Doppel-Spade-Zeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, "fausses côtes" Dekoration, signiert, Adjusted, wolfsverzahnte Aufzugsräder, Schrauben-Komp.-Unruh, "Moustache"-Ausgleichsanker.

Bigelow & Kennard
Bei Bigelow & Kennard handelte es sich um einen Bostoner Juwelier, der zahlreiche feine französische und englische Uhren einführte und - wie es viele angesehene Juweliere taten - diese unter dem eigenen Firmennamen vertrieb. Das Unternehmen wurde um 1840 als Bigelow Brothers & Kennard gegründet und firmierte etwa ab 1904 als Bigelow Kennard & Co.. Zu dieser Zeit wurde die Firma wohl von A.O. Bigelow geführt, der damals auch Mitglied im Vorstand von E. Howard & Co. war. A.O Bigelow hatte 1864 zusammen mit A.L. Dennison die Tremont Watch Co. gegründet und war seit spätestens dieser Zeit als Uhrmacher/-händler tätig. Die Firma stellte 1922 den Betrieb ein.
Quelle: http://www.clockswatches.com/foreign/showpage.php?em=559, Stand 04.08.2010
Schätzpreis  1.400 - 2.000 €

Realisierter Preis 800 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1400 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!