Hilfe
 
Katalog Nr. 214
"NS" (Nikolaus Schmidt der Ältere), Augsburg, Höhe 75 mm, circa 1600

Bedeutende Miniatur Renaissance Türmchenuhr
Geh.: feuervergoldetes Messing, die Schauseiten aufwändig reich graviert mit Rankwerk, dachförmiges Oberteil mit Dachziegelgravuren, im Ziffernring gravierte Szene mit Stadt am See, die vier Ecken mit vasenförmigen Bekrönungen, die Rückseite mit Öse und Dornhaken zum Befestigen an der Wand. Ziffbl.: aufgelegter Stundenziffernring mit röm. Zahlen "I-XII", Eisenzeiger. Werk: Messingrahmenwerk, Messingräderwerk mit Gewichtsantrieb über Schnurrolle, Spindelhemmung.

Nikolaus Schmidt der Ältere
Nikolaus Schmidt wurde 1549 in Wiltz/Luxemburg geboren. 1576 machte er sich in Augsburg selbständig. Wann er verstarb ist nicht eindeutig geklärt. Es kann davon ausgegangen werden, daß er nach 1625, aber vor 1629 verstarb. Sein Sohn, Nikolaus Schmidt der Jüngere war ebenfalls ein bedeutender Uhrmacher.
Weltweit sind von Ihm mehrere Uhren in bedeutenden Museen ausgestellt.
Quelle: https://watch-wiki.org/index.php?title=Schmidt,_Nikolaus_der_%C3%84ltere, Stand 08.10.2015.
Schätzpreis  10.000 - 15.000 €

Realisierter Preis 12.000 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 10000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!