Hilfe
 
Katalog Nr. 413 (92. Auktion)
class=Normal> Auguste à Paris, Höhe 150 mm, circa 1860
class=Normal>
class=Normal> Einzigartige Reiseuhr mit Schleppzeiger und Chronometerhemmung, Halbstunden- / Stundenselbstschlag und Stundenrepetition - mit ebonisierter Reiseschatulle mit eingelassenem Bronzeschild, graviert mit einer Freiherrenkrone und den Initialen "BT"
class=Normal> Geh.: vergoldetes Messinggehäuse, aufwändig floral graviert, abgerundete Ecken mit Pilastern, facettverglaste Front-, Oberseite und Seitenteile, scharnierte Tür mit gravierten Voluten und Ranken auf der Rückseite, aufwändig gravierter Tragegriff. Ziffbl.: Email, radiale röm. Stunden, zwei Hilfsziffernringe für kleine Sekunde und Schleppzeiger, signiert, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, vergoldet, Schlüsselaufzug, 1 Hammer / 1 Glocke, signiert, 2 Federhäuser, Echappement mit Wippenchronometerhemmung, Goldschrauben-Komp.-Unruh, freischwingende, gebläute Unruhspirale, fein floral gravierter Unruhkloben, chatonierter Diamantdeckstein auf Unruh.
class=Normal>
class=Normal> Eine seltene Form einer Präzisions Reiseuhr. Uns ist kein weiteres Exemplar mit dieser Form von "Schleppzeigerchronograph" bekannt.
Schätzpreis  10.000 - 20.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 10000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!