Hilfe
 
Katalog Nr. 229 (92. Auktion)
Besançon, Frankreich, Geh. Nr. 58398, 26 mm, 20 g, circa 1910

Prunkvolle, ultraflache Damenanhängeuhr im diamantbesetzten Goldemail Schmuckgehäuse mit Diamantbrosche
Geh.: 18Kt Gold und Weißgold, Gehäuserückseite verziert mit transluzid pfirsichfarbenem Email auf guillochiertem Grund, aufgelegte, durchbrochen gearbeitete, diamatbesetzte Platinrosetten. Korrespondierende Brosche in Schleifenform, besetzt mit geschliffenen Diamanten. Ziffbl.: vergoldet, gekörnt, arab. Zahlen, gebläute Breguet Zeiger. Werk: Brückenwerk, gekörnt, vergoldet, Schrauben-Komp.-Unruh.

Diese exquisite Schmuckuhr zeichnet sich in jeglicher Hinsicht durch ihre qualitätsvolle Verarbeitung aus. Es wurden nicht nur feinste Altschliffdiamanten gesetzt, sondern auch eine höchst komplizierte Gehäuseguillochierung verwendet, sowie ein hoch qualitatives Uhrwerk.
Schätzpreis  6.500 - 8.000 €

Realisierter Preis 8.700 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 6500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!