Hilfe
 
Katalog Nr. 546
A. Lange & Söhne, Glashütte i/SA, "1815", Werk Nr. 34125, Geh. Nr. 144292, Ref. 101.86064, Cal. L941.1, 36 mm, circa 2003

Hochfeine Glashütter Herrenarmbanduhr mit Booklet
Geh.: 18Kt Rotgold, aufgeschraubter Boden mit Werksverglasung aus Saphirglas, 18Kt "Lange" Rotgoldstiftschließe. Ziffbl.: massiv Silber, arab. Zahlen, kleine Sekunde mit Sekundenstopp, signiert, Alpha-Rotgoldzeiger. Werk: 4/5-Platinenwerk, Neusilber, "fausses côtes" Dekoration, signiert, verschraubte Goldchatons, 5 Adj., 21 Jewels, Glucydur-Schraubenunruh, feinst handgravierter Unruhkloben, Incabloc-Stoßsicherung, Rückerfeder-Feinregulierung.

Der Name der 1815 steht für das Geburtsjahr Ferdinand A. Langes, der die deutsche Feinuhrmacherei in Glashütte begründete. Die Gestaltung der 1815 ist von traditionellen Merkmalen geprägt.
Quelle: http://www.alange-soehne.com, Stand 27.10.2015
Schätzpreis  6.000 - 7.000 €

Realisierter Preis 7.500 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 6000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!