Hilfe
 
Katalog Nr. 477 (93. Auktion)
Louis Frederic Lebete, Neuchatel / Charles Zbinden à Panama, "Remontoire Invisible et mise à l'heure Automatique Breveté", Geh. Nr. 403, 54 mm, 124 g, circa 1875

Frühe, automatische, feine Savonnette mit seltenem Aufzugssystem über Gehäusedeckel - gefertigt für den südamerikanischen Markt
Geh.: 18Kt Gold, Schieber zum Verdecken der Aufzugskrone im Gehäuserand. Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, "Breveté S.G.D.G.", zwei Ehrenzeichen mit Gravur "Paris 1867", Schrauben-Komp.-Unruh.

Louis Frederic Lebet aus Neuchatel gewann bei der Pariser Weltausstellung von 1867 zwei Auszeichnungen; im gleichen Jahr erhielt Humbert Ramuz aus Chaux-de-Fonds das englische Patent Nr. 2388 für einen automatischen Aufzug mit Hilfe des Öffnens und Schließens des Savonnettendeckels.
Lebet ist mit ziemlicher Sicherheit der eigentliche Hersteller dieser Werke; während der Schweizer Nationalausstellung in Zürich im Jahr 1883 erhielt die Firma eine Urkunde für die Weiterentwicklung eines Kronenaufzugs – dies entsprach wahrscheinlich dem englischen Patent Nr. 3945, das der Pariser Uhrmacher Benjamin Haas Jr. im Dezember 1873 erhielt.
Schätzpreis  3.300 - 4.500 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 3300 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!