Hilfe
 
Katalog Nr. 329 (93. Auktion)
Konvolut aus 6 Herrenarmbanduhren

Omega "Automatic Chronometer De Ville Co-Axial Escapement Limited Editon", Geh. Nr. 60367009, Cal. 2500, 38 mm, circa 2000

Seltene, automatische Herrenarmbanduhr mit Datum und Co-Axial-Hemmung - Chronometer - Limitierte Serie Nummer 344 aus 999 Exemplaren
Geh.: 18Kt Weißgold, Schraubboden. Ziffbl.: versilbert. Werk: Rotoraufzugswerk, rotvergoldet, "fausses côtes" Dekoration, Sekundenstopvorrichtung, Glucydur-Unruh.

Das Omega Co-Axial Kaliber 2500 wurde 1999 in Zeitmessern limitierter Auflagen erstmals vorgestellt. Die Exemplare in Rot-, Gelb- und Weißgold waren auf 999 Stück reduziert, weitere 99 Stück gab es in Platin. Das weltweit erste Werk mit George Daniels Co-Axial Hemmung wurde als eine der wichtigsten Erfindungen des Jahrhunderts mechanischer Uhren angekündigt. Mit ihrem Design, inspiriert von einem Tourbillon, schafft die Co-Axial Hemmung eine langfristige Stabilität des Reguliersystems eines hochpräzisen Zeitmessers.
Besondere Merkmale der vorliegenden Uhr sind das zwölfeckige Zifferblatt mit seiner erhöhten Mittelzone und den facettierten Stundenmarkierungen mit integrierter Leuchtmasse, der Schraubboden mit graviertem De Ville Medaillon und Limitierung und die Beschriftung "Co-Axial Escapement".
Schätzpreis  4.800 - 6.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 4800 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!