Hilfe
 
Katalog Nr. 369* (93. Auktion)
class=Normal> Ulysse Nardin, Locle, Werk Nr. 51702, Geh. Nr. 924, 51 mm, 88 g, circa 1906
class=Normal>
class=Normal> Dekorative Schweizer Schützenuhr "Tir Cantonal Neuchâtel 1906", das Gehäuse von Huguenin Frères nach einem Entwurf von Louys Chatelain. Mit Silberbecher der "Compagnie des Mousquetaires Neuchâtelois 1476" sowie Originalschatulle und Zertifikat
class=Normal> Geh.: Silber, aufwändig graviert. Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, Goldschrauben-Komp.-Unruh.
class=Normal>
class=Normal> Das meisterhaft gearbeitete Gehäuse mit der Signatur Huguenin und Louys Chatelain zeigt die Wappen von Le Locle, Neuenburg, Môtiers, Boudry und La Chaux-de-Fonds - hier fand ein Schützenfest wahrhaft im Stammland der schweizer Uhrenindustrie statt. Dem trägt die Uhr der renommierten Werkstatt Ulysse Nardin mit ihrem in Brauntönen gehaltenen Zifferblatt und vor allem den kunstvoll in Gold und Braun die Armbrust nachbildenden Zeigern Rechnung. Selbst der kleine Sekundenzeiger in Gestalt eines gefiederten Pfeils möchte da nicht zurückstehen. Das schön vergoldete Werk mit den weißen Steinen rundet das Gesamtbild ab.
Schätzpreis  3.500 - 5.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 3400 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!