Hilfe
 
Katalog Nr. 372* (93. Auktion)
Jules Lecoultre, Geh. Nr. 42759, 55 mm, 138 g, circa 1894

Außergewöhnliche Herrentaschenuhr mit Dezimalzeit
Geh.: Silber. Ziffbl.: Email. Werk: geteiltes 4/5-Platinenwerk, Schrauben-Komp.-Unruh.

Aus der zweiten Blütezeit der Dezimaluhren gegen Ende des 19. Jahrhunderts stammt diese silberne Taschenuhr, die auf ihrem Zifferblatt gleich drei verschiedene Stundenanzeigen vereint: Zum üblichen Zwölfstundenring gesellen sich kleine 10-Stunden- und 24-Stunden-Zifferblätter. Auch die Sekunden werden in der 60er- und der 100er-Teilung angezeigt. Alles fein gezeichnet und in Blau, Gold und Schwarz gehalten. Das Gehäuse im übrigen schön verziert mit einer höchst lebendig gravierten Pferdeszene auf dem Rückdeckel.
Schätzpreis  1.500 - 4.000 €

Realisierter Preis 4.700 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!