Hilfe
 
Katalog Nr. 117 (93. Auktion)
Rolex Oyster Chronograph Antimagnetic "Monoblocco", Geh. Nr. 182352, Ref. 3525, 35 mm, circa 1956

Ansprechender, goldener Vintage Rolex Chronograph mit blauer Tachymeter- und roter Telemeterskala
Geh.: 18Kt Gold, Schraubboden, verschraubte "Twinlock"-Krone, 18Kt Rolex-Goldstiftschließe. Ziffbl.: versilbert, Zeiger relumed. Werk: 2/3-Platinenwerk, Glucydur-Schraubenunruh.

Bei diesem sehr seltenen Rolex Chronographen mit der Referenz 3525 handelt es sich um eine der ersten Oyster Chronograph-Referenzen, deren Produktion im Jahre 1939 begann; die wasserfeste Referenz wurde in Edelstahl und 18Kt Gold hergestellt. Die vorliegende Ausführung trägt unter Sammlern den Namen "Barilotto" oder "Monoblocco". Schätzungsweise 1400 Stück der Models wurden über 10 Jahre lang hergestellt; darunter sind die "POW"-Uhren (wobei POW für "Prisoners of War", Kriegsgefangener steht), die Rolex kostenlos an britische Offiziere vergab, die während des Zweiten Weltkrieges in deutscher Kriegsgefangenschaft gewesen waren.
Quelle: Franca and Guido Mondani "100 Years of Rolex 1908-2008", Recco 2008, S. 34f.
Schätzpreis  19.000 - 25.000 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 19000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!