Hilfe
 
Katalog Nr. 393
Cortebert Watch Co., Werk Nr. 15666, Geh. Nr. 772, 54 mm, 112 g, circa 1885

Seltene Taschenuhr mit digitaler Zeitanzeige - Patent Pallweber
Geh.: Nickel. Ziffbl.: Lackweiß. Werk: 1/2-Platinenwerk, "Brevet S.G.D.G.", Schrauben-Komp.-Unruh, Unruhanhaltvorrichtung.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts hatten viele Uhrenhersteller die sogenannten Sprungzifferuhren im Programm, darunter auch so namhafte wie Lange und Söhne in Glashütte. Als wichtigster Produzent kann hier IWC gelten und die verwendete Technik folgte meistens der Konstruktion von Josef Pallweber, der 1883 das Patent auf Uhren mit springenden Ziffern anmeldete. Bei dieser Uhr von Cortebert herrscht auf dem Zifferblatt vornehmlich eine meditative weiße Leere - im Gegensatz zu vielen anderen Modellen, bei denen der freigewordene Raum durch Beschriftungen oder kunstvolle Ausschmückungen gefüllt wurde.
Schätzpreis  900 - 1.500 €

Realisierter Preis 1.500 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 900 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!