Hilfe
 
Katalog Nr. 560 (93. Auktion)
D.F.D.B. (Daniel-Francois Droz dit Busset), La Chaux-de-Fonds, Werk Nr. K2314, Höhe 980 mm, Sockelhöhe 440 mm, circa 1780

Prunkvolle Neuenburger Louis XV Konsolenuhr mit Viertelstunden-/Stundenselbstschlag, Viertelstundenrepetition und phantastisch aufspielendem Flötenmusikspielwerk mit acht Melodien, selbst auslösend sowie auf Anforderung
Geh.: Holz, bemalt, dunkelbraunes Dekor mit stilisierten Tropfen, Beschläge und vollplastisches Dekor aus vergoldeter Bronze: Voluten, Rocaillen und Akanthus, verglastes Zifferblatt, verglaste Pendelöffnung mit applizierten vergoldeten Bronze Musikinstrumenten, seitliche Schallöffnungen mit durchbrochen gearbeitetem Messingziergitter hinterlegt mit grüner Seide. Korrespondierende, geschwungene Wandkonsole. Ziffbl.: Email. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, 2 Federhäuser, 4 Hämmer / 2 Glocken, Spindelhemmung, rückseitig aufgesetztes Rechenschlagwerk mit fein mattierten Stahlhebeln, Kurzpendel. Musikspielwerk: schweres Messingwerk mit Kette/Schnecke und Fliehkraftbremse, darunter Messingrahmen mit hölzerner Stiftenwalze und zehn Zinnflöten.
Schätzpreis  16.000 - 25.000 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 16000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!