Hilfe
 
Katalog Nr. 215 (93. Auktion)
Patek Philippe & Co. Genève, Werk Nr. 864184, Geh. Nr. 299896, Ref. 96, Cal. 12'''SC, 30 mm, circa 1949

Extrem seltene Genfer Vintage Herrenarmbanduhr im frühen Calatrava Gehäuse mit indirekter Zentralsekunde - mit Patek Philippe Schatulle
Geh.: 18Kt Gold, Druckboden. Ziffbl.: versilbert. Werk: Brückenwerk, Genfer Qualitätspunze, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Dieser Zeitmesser ist mit dem berühmten Kaliber 12'''SC mit indirekter Zentralsekunde ausgestattet. Das Rohwerk wurde von Victorin Piguet und Patek Philippe in Zusammenarbeit geschaffen und der Mechanismus für die Zentralsekunde wurde geschickt zu dem vorhandenen 12'''120 " Werk für die kleine Sekunde hinzugefügt.
Das Zifferblatt dieser Uhr ist auf zurückhaltende Weise wunderschön; es ist matt silber mit geformten aufgelegten Goldindizes und einer randseitigen Minutenskala mit feinen arabischen Ziffern. Die Stunden- und Minutenzeiger sind gold, der Sekundenzeiger blau mit leicht abwärts geneigter Spitze und korrespondieren farblich genau mit dem Gehäuse. Die Minutenskala ist in Sekunden unterteilt und steht in perfektem Zusammenspiel mit der Zentralsekunde – die Zeit ist auf einen Blick aufs Genaueste abzulesen.
Das 18Kt Goldgehäuse ist mit seinen Durchmesser von 30 mm für heutige Verhältnisse relativ klein – es ist jedoch elegant und besitzt eine einzigartige Form. Lunette, Anstösse und Seiten sind aus einem einzigen Stück in Gold geformt.
Schätzpreis  5.000 - 8.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 5000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!