Hilfe
 
Katalog Nr. 71
Francis Berthoud, London, Werk Nr. 19919, 140 mm, 1600 g, circa 1780

Seltene, astronomische Doppelgehäuse Karossenuhr mit Viertelstundenrepetition und Wecker
Geh.: Aussengehäuse - Holz/Silber/Rochenhaut. Innengehäuse - Messing, vergoldet, Liebespaar in Repoussé-Technik, durchbrochen gearbeitet, Bodenglocke, Werkschutzkappe. Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, Kette/Schnecke, 3 Federhäuser, 4 Hämmer, dreiarmige Stahlunruh.

Die Rückseite dieser beeindruckenden Karossenuhr zeigt eine galante Szene an einem Teich mit Kirche und Gehöft im Flachrelief. Das Gehäusemittelteil ist dekoriert mit gravierten Ranken, Bändern und stilisierten Blütenköpfen. Das Emailzifferblatt hat neben röm. Zahlen für die Stunden eine innen verlaufende Anzeige für das Mondalter mit halbmondverziertem Zeiger.
Selten sieht man ein so perfekt erhaltenes, mit grüner Rochenhaut überzogenes Übergehäuse wie in diesem Fall.
Schätzpreis  7.500 - 13.000 €

Realisierter Preis 10.600 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 7500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!