Hilfe
 
Katalog Nr. 57 (93. Auktion)
Dresden, Werk Nr. 5578, 61 mm, 123 g, circa 1800

Seltene Dresdner Taschenuhr mit Kalender und Zentralsekunde mit Halbsekundensprung
Geh.: Silber, Gehäusemacher-Punzzeichen "WX". Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, Zylinderhemmung, übergroße fünfarmige Messingunruh.

Eine nahezu identische Uhr mit der Werk Nummer 5586 befindet sich in der Sammlung des Mathematisch-Physikalischen Salons im Dresden.
Schätzpreis  3.500 - 5.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 3500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!