Hilfe
 
Katalog Nr. 150 (93. Auktion)
Fleurier, Schweiz, 63 mm, 157 g, circa 1840

Seltene Goldemail Herrentaschenuhr von beeindruckender Größe mit emailliertem "Blumenbouquet" und springender Zentralsekunde, hergestellt für den chinesischen Markt
Geh.: 18Kt Gold, rückseitiges polychromes Emailmedaillon. Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, Schlüsselaufzug, chinesische Duplexhemmung, monometallische Unruh mit gebläuten Stahlgewichten.

Diese Taschenuhr besticht durch ihre außergewöhnliche Größe und ihren Zustand. Das hochdekorative Emailmedaillon auf der Rückseite ist von höchster Qualität und zeigt ein fein gemaltes weißes Taubenpaar inmitten eines Nestes aus Rosen, Tulpen, Pfingstrosen und Gänseblümchen, Sonnenblumen, Trompetenblumen, Veilchen und Ringelblumen. Das Gehäusemittelteil, der Pendant und der Bügel sind verziert mit einem geometrischen Dekor aus Champlevé Email aus opakem Grün und Blautönen.

Von den europäischen Taschenuhrenherstellern, die Uhren für den chinesischen Markt produzierten, waren die bekanntesten Ilbery in London und aus Fleurier Bovet und Vaucher. Sie hatten Dependancen in China und importierten die Uhrwerke und die dafür hergestellten, hochwertigen Emailarbeiten direkt aus der Schweiz nach China. Die reich verzierten Uhrengehäuse hatten immer markante Dekore, die meisten Motive stammten aus der Natur und sind auch heute noch, 200 Jahre nach ihrem Entstehen, von höchster Attraktivität und werden von Sammlern hoch geschätzt. Nur wenige dieser Emailarbeiten haben die Jahre unbeschadet überstanden, umso wertvoller ist eine Uhr im unberührten Originalzustand, wie die hier angebotene.
Schätzpreis  75.000 - 100.000 €

Realisierter Preis 80.600 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 71300 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!