Hilfe
 
Katalog Nr. 119* (94. Auktion)
R.D., Schweiz, Länge 200 mm, circa 1830

Seltenes und hochfeines Goldemail Armband mit 12 Portraits verschiedener gemäß ihres Kantons in regionaler Tracht gekleideter schweizer Damen - mit originaler Präsentschatulle
Geh.: Cannetille Gold und polychromes Email, Türkise und verschieden farbige Edelsteine.

Die zwölf Emailmedaillons zeigen verschiedene junge Mädchen in ihrer typischen Kantonstracht, welche auf der jeweiligen Rückseite genannt werden. Die Portraits sind von strahlender Leuchtkraft, was durch das für diese Armbänder charakteristische Cannetille Gold noch weiter verstärkt wird. Bei der Cannetille-Technik wird aus Golddraht, ein gezwirntes Edelmetall (meist Silber vergoldet), ein Gerüst aus Ranken und Formen gebildet. Ein Schmuckgerüst, mit dem sich aus einer kleinen Menge Goldlegierung auf sparsamste Art möglichst großer Schmuck herstellen lässt. Diese Art Schmuck war unter den "Weitgereisten" ein sehr beliebtes Souvenir, das den Lieben zu Hause den Charme der Schweizer Menschen näher bringen sollte.
Schätzpreis  11.000 - 15.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 11000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!