Textsuche:
Nr.:
Marke:
384
Katalog Nr. 384*
Schätzpreis  28.000 - 38.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Patek Philippe & Cie. Genève

, Werk Nr. 157342, Geh. Nr. 271941, Cal. 19''', 55 mm, 147 g, circa 1911

Prachtvoll dekorierte, nahezu neuwertige Genfer Savonnette mit Minutenrepetition, verkauft am 03. Dezember 1912. Mit originaler Edelholzschatulle, original Patek Philippe Zertifikat und Stammbuchauszug


Geh.: 18Kt Gold. Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Herrentaschenuhren von Patek Philippe mit Minutenrepetition und einer Kalibergröße von 17''' bis 19''' sind äußerst selten. In den letzten 45 Jahren sind etwa nur 10 Uhren pro Jahr in den Handel gekommen. Der Gehäusedurchmesser einer Patek Philippe Taschenuhr mit Minutenrepetition liegt üblicherweise zwischen 46 und 50 mm. Das vorliegende Exemplar allerdings hat eine Größe von 55 mm, eine Besonderheit, die nur sieben weitere Modelle aufweisen, wobei es insgesamt nur drei mit einem 55 mm messenden, reich dekorierten Sprungdeckelgehäuse gibt.

Diese elegant gestaltete Savonnette hat ein satiniertes Goldgehäuse mit einer prachtvoll punzierten Szene auf dem vorderen Sprungdeckel: Umgeben von einer mit Voluten verzierten Bordüre, fragt ein galanter Herr in barock anmutendem Gewand eine auf einer Bank sitzenden Dame um einen Sitzplatz.

Laut dem Meistergehäusemacher Jean Pierre Hagmann wurde die Arbeit in ausgezeichneter Weise und wohlproportioniert ausgeführt – eine eindrucksvolle Handwerkskunst sowohl was das Gehäuse angeht wie auch die Gravuren. Der verzierte Deckel wurde ausgestanzt und die Szene wurde gegossen, ziseliert und graviert und dann auf die Grundplatte aufgelötet. Ein Meisterwerk wie es heute kaum noch ein Hersteller zu fertigen weiß.
Die polierte Goldcuvette birgt eine Widmungsgravur mit dem Namen des Beschenkten, dessen Initiale sich auf der Rückseite der Taschenuhr wiederholt: "LPO" ("Luis P. Onetto").
#43450
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 28000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!