Textsuche:
Nr.:
Marke:
670
Katalog Nr. 670    Ohne Limit! 
Schätzpreis  5.000 - 10.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Konvolut von einer Beobachtungsuhr und einem Kompass



Ulysse Nardin Locle & Genève, Werk Nr. 19677, Geh. Nr. 302278, 64 mm, 211 g, circa 1925



Historisch interessantes, schweres Beobachtungs-Chronometer mit Federchronometerhemmung - Hauptuhr der Alfred Wegener Grönland-Expedition 1929-1931, aus dem Besitz des Polarwissenschaftlers Dr. Johannes Georgi
Geh.: Silber. Ziffbl.: Email. Werk: 3/4-Platinenwerk, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Dr. Johannes Georgi (1888-1972) lebte vom 31. Juli 1930 bis zum 7. August 1931 als Leiter der Station "Eismitte" (je 400 km von der Ost- und Westküste Grönlands entfernt) in einer Wohnhöhle im Firneis, wo er bei Temperaturen bis zu minus 60 Grad Kälte grundlegende wissenschaftliche Forschungen durchführte. Nach seiner Rückkehr wurde er Leiter des Instrumentenamtes der Hamburger Seewarte. Im November 1971, wenige Monate vor seinem Tode, schenkte er Jürgen Abeler nach dessen Führung durch das Wuppertaler Uhrenmuseum den Hauptchronometer der Expedition.
#43613


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 100 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!