Hilfe
 
Katalog Nr. 153 (94. Auktion)
Breguet, No. 4630, Werk Nr. 4630, Geh. Nr. 4630 4174, 37 mm, 43 g, circa 1828

Elegante, kleine Taschenuhr "petite montre plate" mit Rubinzylinderhemmung und originalem Ratschenschlüssel - mit Breguet Stammbuchauszug, verkauft an Capitaine Bawdon am 18. November 1828 für 1225 Francs. Am 30. September 1836 von Lady Cremone durch Breguet zurückgekauft, um dann wieder an Monsieur Baringa am 30. Januar 1841 verkauft zu werden.
Geh.: 18Kt Gold/Silber. Ziffbl.: Silber. Werk: Brückenwerk, dreiarmige Messingunruh.
Schätzpreis  12.000 - 15.000 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 12000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!