Hilfe
 
Katalog Nr. 172 (94. Auktion)
Johann Gottfried Kriedel in Budissin (Bautzen), 120 mm, 1150 g, circa 1740

Feine Prunk-Kutschenuhr mit Stundenselbstschlag, Stundenschlagwerk-"Repetition" und Wecker - mit original Ledertransportgehäuse
Geh.: Aussengehäuse - Messing, lederbezogen, Ziernägel, Schallöffnungen, großes Außenscharnier. Innengehäuse - Silber, durchbrochen gearbeitetes Dekor mit feinst handgravierten Kartuschen, Rocaillen, Voluten und Blütenranken, Bodenglocke, zwei Schnurzüge für Repetition. Ziffbl.: Silber, Champlevé, zentrale Weckerscheibe mit arab. Zahlen. Werk: Vollplatinenwerk, Kette/Schnecke, 2 floral gravierte Federhäuser für Schlag- und Weckwerk, 1 Hammer, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh.

Johann Gottfried Kriedel wurde 1702 geboren. Erstmals erwähnt wird er 1735 in Bautzen, wo er lebte und arbeitete, später ab 1754 auch in Cottbus. Er starb 1757.
Schätzpreis  14.000 - 20.000 €

Realisierter Preis 21.700 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 14000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!