Hilfe
 
Katalog Nr. 133 (94. Auktion)
Signiert Breguet à Paris, Werk Nr. 20063, Geh. Nr. 20063, 49 mm, 80 g, circa 1790

Dekorative, extrem seltene, mit Halbperlen besetzte Goldemail Herrentaschenuhr mit korrespondierendem 285 mm langem Goldemail Chatelaine
Geh.: 20Kt Gold. Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, Kette/Schnecke, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh.

Das feinst guillochierte und transluzid kobaltblaue Emailmedaillon im Zentrum des Rückdeckels ist von höchster Qualität. In der Mitte befindet sich eine große Perle, umgeben von Paillon Dekor, eingefasst von einem Kranz aus Perlen und einer Bordüre aus weißem Email und aufgelegten, mit Perlen belegten Goldstegen. Der Rand ist verziert mit Bordüren aus weißem und blauem Champlevé- und Paillondekor. Die Lunette auf der Vorderseite ist mit Halbperlen besetzt. Das dreiteilige, korrespondierende Goldemail Chatelaine ist ähnlich dekoriert, es besitzt einen Uhrenschlüssel und drei Anhänger - eine beeindruckendes Ensemble in außergewöhnlichem Zustand.
Schätzpreis  16.000 - 22.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 16000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!