Hilfe
 
Katalog Nr. 37 (95. Auktion)
Rolex "Cosmograph", Werk Nr. 16084, Geh. Nr. 8439968, Ref. 6270/6263, Cal. 727, 37 mm, circa 1985

Höchst bedeutender und äußerst attraktiver, diamant- und saphirbesetzter Armbanduhren-Chronograph im 18Kt Goldgehäuse mit 18Kt Goldarmband aus dem ehemaligen Besitz des Sultans von Oman. Es handelt sich hierbei um die seltenste Daytona der Welt ! Insgesamt wurden nur acht Stück von Rolex mit Brillantblatt produziert, alle für den Sultan Qaboos Bin Said von Oman. Bis heute weiß man, wo sich fünf der insgesamt acht Uhren befinden, eine weitere, die hier vorliegende, ist somit die sechste. Mit Bestätigungsschreiben von Rolex Genf über die Provenienz und Originalität der Uhr
Geh.: 18Kt Gold, Schraubboden Ref. 6263, Lunette besetzt mit 28 Diamanten im Baguette-Schliff (3,26ct), runde, verschraubte Chronographendrücker MKII, genietetes 18Kt "Daytona"-Goldarmband Ref. 7205 mit 71er Anstößen. Ziffbl.: Pavé-Diamantblatt mit 240 Diamanten, neun saphirbesetzte Indizes, drei guillochierte, dunkelblaue Hilfszifferblätter für kleine Sekunde, 30 Min.- und 12h-Zähler, Baton-Goldzeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, geschliffen, signiert, 3 Adj., 17 Jewels, fein geschliffene, anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, Glucydur-Schraubenunruh, Incabloc Stoßsicherung für Unruh.

Die Firma Rolex stellte in den 1980er Jahren insgesamt nur acht Stück dieses prunkvollen, mit Edelsteinen besetzten Rolex Armbandchronographen, Referenz 6270, her. Auf der Basler Messe 1984 wurde dieses Modell das erste Mal der Öffenlichkeit vorgestellt. Der Einzelhandelspreis betrug damals schon knapp 70.000 Schweizer Franken. 2014 verauktionierte Christies Genf die letzte 6270 und erreichte einen Verkaufspreis von 905.000 Schweizer Franken (EUR 742.000).

Seine einzigartige Kombination aus Gelbgold, funkelnden Diamanten und Saphiren macht diesen Kult-Chronographen zu einem absoluten Höhepunkt jeder Sammlung.
Bemerkenswert ist das homogene Design des Zifferblattes mit neun dunkelblauen Saphir-Indizes und drei leicht schimmernden, tiefblauen Nebenziffernblättern umgeben von einem Teppich aus funkelnden Diamanten. Die Rolex-Signatur wurde auf einen gebürsteten kleinen Goldbarren unterhalb der "12" eingefügt und unterstreicht das wertvolle Erscheinungsbild aufs Äußerste.

Einst in der Sammlung eines prominenten Rolex Liebhabers, wurde der Uhr verdientermaßen besondere Sorgfalt zu teil. Ihr Erhaltungszustand ist sehr gepflegt, wenn sich auch leichte Gebrauchsspuren finden lassen. Nichtsdestoweniger ist dieser auf edlen Luxus modifizierte Klassiker ein Muss für jeden Rolex Aficionado. Sie zu erwerben ist eine einmalige Gelegenheit, die man nicht verpassen sollte, denn die nächsten Jahre wird wahrscheinlich kein weiteres Exemplar auf dem Markt angeboten werden.
Schätzpreis  450.000 - 800.000 €

Realisierter Preis 868.000 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 450000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!