Hilfe
 
Katalog Nr. 144 (95. Auktion)
Coüet à Paris, Elève de Breguet, Werk Nr. 4828, Höhe 155 mm, circa 1850

Dekorative, schwere Präzisions-Reiseuhr mit Viertelstunden- / Stundenschlagwerk und Viertelstundenrepetition mit 30 Tage Geh- und Schlagwerk
Geh.: vergoldetes Messinggehäuse, aufwändig floral handgraviert, allseitig facettverglast. Ziffbl.: Email. Werk: Rechteckform-Messingwerk, Kette/Schnecke, 2 Federhäuser, 2 Hämmer / 2 Glocken, Kolbenzahn-Ankerhemmung, gebläute zylindrische Unruhspirale, Schrauben-Komp.-Unruh.

Beinahe vier Kilo wiegt dieser Monatsläufer des Breguet-Schülers Charles Coüet mit dem äußerst fein gravierten, vergoldeten Gehäuse, bei dem selbst die durchbrochen gearbeitete Bodenplatte ein wahres Schmuckstück ist. Mit viel Sinn für Ästhetik wurde auch das Präzisionsuhrwerk gearbeitet.
Schätzpreis  3.000 - 8.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 3000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!