Hilfe
 
Katalog Nr. 263 (95. Auktion)
Dößer, Elwang (Anton Doser, Ellwangen an der Jagst), 320 x 300 mm, circa 1740

Seltener Barock "Vorderzappler" mit Viertelstunden/Stundenselbst​schlag, Viertelstundenrepetition und Wecker
Geh.: Bronze, versilbert. Ziffbl.: versilbert, poliert, Frontpendel. Werk: massives rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, 4 Federhäuser, 3 Hämmer / 3 Glocken, Spindelhemmung.

Die taillierte Zifferblattfront ist aufwändig verziert mit ausladenden punzierten Voluten, Akanthuslaub und Rocaillen im Hochrelief. Die Aufhängung des Pendels wird verdeckt von einem Habsburger Doppelkopfadler mit Krone, Schwert und Zepter.

Anton Doser war der Sohn des Uhrmachers Melchior Doser und selbst als Uhrmacher im 18. Jahrhundert in Ellwangen tätig. Er wurde 1716 in Ellwangen geboren und starb 1759 ebenda. Einige Uhren Dosers befinden sich in Privatsammlungen, eine Uhr von ihm im Stuttgarter Schloss.
Schätzpreis  3.000 - 5.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 3000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!