Hilfe
 
Katalog Nr. 264 (95. Auktion)
Melchior Doser zu Eger Rothen (Ellwangen-Eggenrot/Jagst), 460 x 240 mm, circa 1720

Beeindruckende, flache Barock Altaruhr mit Vorderzappler und Stundenselbstschlag
Geh.: ebonisiertes Holzgehäuse, vergoldete Bronzebeschläge. Ziffbl.: vergoldete Bronze, versilberter Ziffernring, Frontpendel. Werk: quadratisches Messing-Vollplatinenwerk, 2 Federhäuser, Kette/Schnecke, 1 Hammer / 1 Glocke, Schlossscheibe, Spindelhemmung.

Diese barocke Stutzuhr besitzt ein imposantes, sehr flaches, tabernakelförmiges Gehäuse auf vier gedrückten Kugelfüßen. Die Front ist beschnitzt und verziert mit Wellenprofilen und seitlichen Voluten, barocken Rankenbeschlägen aus vergoldeter Bronze und einer bekrönenden weiblichen Figur.
Im Zentrum befindet sich das vergoldete Bronze Zifferblatt mit aufwändigen floralen Gravuren und aufgesetztem, versilberten Ziffernring mit römischen Stundenangaben und arab. Minuten.

Der Ellwanger Uhrmacher Melchior Doser wurde am 19. Dezember 1690 geboren. Er hatte zwei Söhne (Anton und Josef), die ebefalls den Beruf des Uhrmachers ausübten. Melchior Doser starb am 16. August 1774.
Schätzpreis  2.000 - 4.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1900 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!