Hilfe
 
Katalog Nr. 267 (95. Auktion)
Andreas Fichtner, Dresden, 331 mm, circa 1670

Seltene einzeigrige Barock Figurenuhr "Der auferstandene Jesus Christus als Sieger über die Sünde"
Geh.: Eiche, ebonisiert, feuervergoldete Bronzefiguren. Ziffbl.: Messing, feuervergoldet, floral graviert, versilberter Ziffernring. Werk: Rechteckform-Messingwerk, feuervergoldet, signiert, Kette/Schnecke, Vorderpendel.

Der von Voluten und Säulen flankierte schwarze Sockel trägt die fein gezeichnete Christus-Statue auf der Weltkugel, die Schlange als Symbol des Bösen und der Sünde mit Füßen tretend. Die Werksplatine trägt die Signatur Andreas Fichtners aus Dresden, von dessen Hand auch das Werk der größten bekannten Emailuhr der berühmten Familie Huaud stammt.
Schätzpreis  6.500 - 9.500 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 6500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!