Hilfe
 
Katalog Nr. 217 (95. Auktion)
Ignatz Marenzeller in Wien, Höhe 145 mm, circa 1850

Dekorative Reiseuhr mit Datum, Wiener 4/4-Schlag "Grande Sonnerie" und Repetition, sowie Wecker
Geh.: Messing, feuervergoldet, gepunztes, florales Dekor, dreiseitig facettverglast, verglaste Oberseite, Tragegriff. Ziffbl.: Email. Werk: Messing-Vollplatinenwerk, 3 Hämmer / 2 Tonfedern, 4 Federhäuser, Doppelrad-Duplexhemmung, Ringunruh.

Ignatz Marenzeller war ein hervorragender, österreichischer Uhrmacher und lebte gegen Mitte des 19. Jahrhunderts in Wien. Auf der Wiener Ausstellung im Jahre 1835 erhielt er für seine vorzüglichen Leistungen die silberne und im Jahre 1845 die goldene Medaille.
Ignatz Marenzeller wurde in 1797 geboren und gründete in 1830 ein Uhrengeschäft in Wien, 1831 wurde er zum Meister benannt. Er verstarb am 22. November 1877.
Quelle: https://watch-wiki.org/index.php?title=Marenzeller,_Ignatz, Stand 27.02.2017.
Schätzpreis  1.800 - 4.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1800 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!