Hilfe
 
Katalog Nr. 49 (95. Auktion)
A. Lange & Söhne, Glashütte B/Dresden, Werk Nr. 2, 130 x 145 x 130 mm, circa 1945

Bedeutendes, seltenes, kleines Torpedobootschronometer - Versuchs-Ankerchronometer - mit 56h Gangreserve - gefertigt unter Verwendung des dafür angepassten B-Uhren Kalibers 48
Geh.: Mahagonikasten. Ziffbl.: versilbert. Werk: 3/4-Platinenwerk, Werkdurchmesser 47 mm, Integral-Komp.-Unruh.

Ein baugleiches Chronometer ist abgebildet und beschrieben bei Reinhard Meis, "A. Lange und Söhne", S. 342f.
Schätzpreis  8.000 - 15.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 8000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!