Hilfe
 
Katalog Nr. 91 (95. Auktion)
A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden, Werk Nr. 25082, Geh. Nr. 25082, 54 mm, 154 g, circa 1888

Bedeutendes, extrem seltenes Taschenchronometer mit Federchronometerhemmung in Qualität 1A - verkauft 1888 für 875 Mark - ehemals mit Gangregister der Deutschen Seewarte Hamburg
Geh.: 18Kt Rotgold, monogrammiert, Werksverglasung. Ziffbl.: Email. Werk: 2/3-Platinenwerk, Anti-Galoppiersystem, Kette/Schnecke, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Die vorliegende Uhr ist eines von nur 34 produzierten Taschenchronometern von Lange & Söhne mit Federchronometerhemmung und Kette und Schnecke. Hinzu kommen Feinheiten wie das Anti-Galoppiersystem und die gebläute zylindrische Unruhspirale - ein rares, außergewöhnliches Objekt in perfektem Zustand.

Diese Uhr ist aufgeführt in: Martin Huber, Die Lange Liste, S. 100
Schätzpreis  40.000 - 55.000 €

Realisierter Preis 65.800 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 40000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!